Firmung 2020

Aktuelle Informationen

Im Erzbistum Köln wird es bis Pfingsten einschließlich keine Firmungen geben. Daher muss auch die für Pfingstsonntag in unserem Seelsorgebereich geplante Firmung verschoben werden. Ein neuer Termin ist noch nicht bekannt, wird aber den Jugendlichen und ihren Katechet*innen rechtzeitig mitgeteilt. 

 

Stand: 08.04.2020

 

 

 

 

Firmalter

In unserem Seelsorgebereich werden Jugendliche gefirmt, die zum Zeitpunkt der Firmung 16 Jahre alt sind oder kurz danach werden. Voraussetzung für den Empfang der Firmung ist die persönliche Reife, weil Firmung als Stärkung durch den Heiligen Geist das persönliche Ja des Jugendlichen zu seiner Taufe ist. Durch die Firmung wird er volles Mitglied in der katholischen Kirche.

Das Alter von 16 Jahren ist ein guter Zeitpunkt, um diese Entscheidung im Glauben zu fällen. Die Jugendlichen stehen in vielerlei Hinsicht vor der Frage, wie sie ihr Leben gestalten möchten und sollen. Die Firmvorbereitung kann dabei eine wichtige Hilfe sein, ihr Leben nach dem Glauben auszurichten. 

Firmkonzept

Die Firmvorbereitung zur Firmung umfasst

  • regelmäßige Treffen in Kleingruppen
  • Bereitschaft, am Gemeindeleben und der Liturgie aktiv teilzunehmen.

Ansprechpartner

Verantwortlich für die Firmkatechese ist Kaplan Valentin Luenyi. Bei Fragen wendet euch gerne an ihn persönlich, oder an unser Pastoralbüro. 

Kaplan Valentin Luenyi-Lumonga

Tel.: 02251 72808

E-mail: valentin.luenyi-lumonga@erzbistum-koeln.de